Top 3 Gründe für einen Ausflug zum Nationalpark Plitvicer Seen

Kroatien hat zahlreiche Nationalparks aber der berühmteste ist  ganz bestimmt der Nationalpark Plitvicer Seen. Diese Naturschönheit wurde vor 40 Jahren d.h. 1979 in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe eingeschrieben und seitdem sind Plitvicer Seen nicht nur als „einer der schönsten Wasserfälle der Welt“ bekannt sondern auch als Nummer 1 Ziel für jeden Vollblutreisenden.

Nicht überzeugt? Wir geben Ihnen noch ein paar Gründe um sich anders zu überlegen.

1. Wasserfälle überall

Haben Sie  je versucht, sich den Garten Eden vorzustellen? Dieser Ort mit seinen  verträumten Seen, dichten Wäldern und zahlreichen bezaubernden Wasserfällen wird wohl ein überzeugendes Bild geben, wie der Himmel auf Erden aussehen könnte.

Der Nationalpark Plitvicer Seen besteht aus 16 oberen und unteren  Seen mit unendlich vielen Wasserfällen. Zahlreiche bildhübsche kleine Wasserfälle begleiten sie auf hölzernen  Pfaden entlang zu dem größten und berühmtesten aller Plitvicer Wasserfälle – dem großen Wasserfall „Veliki slap“. Jeder der Plitvicer Wasserfälle ungeachtet seiner Größe und Höhe ist einfach atemberaubend und wie gemalt.

Deshalb ist es kein Wunder, dass es die populärste Sehenswürdigkeit Kroatiens ist.

nationalpark-plitvicer-seen

2. Verlorengegangen im Paradies

Mit einer Gesamtfläche von 300 Quadratkilometern  sind die Plitvicer  Flora und Fauna einfach erstaunlich. Tausende von Pflanzen und hunderte von Vogelarten, Hirschen, Rehen und sogar Bären sind nur  einige der Einwohner denen man während dieses Abenteuers tief im Wald begegnen kann.

Mit 2 Eingangsbereichen, 8 Fußwegen und vielen kleineren Wegen die einfach im Wald verschwinden, ist dieser Nationalpark Kroatiens ein echtes Paradies für Wanderliebhaber.

Finden Sie hier mehr darüber heraus und erforschen Sie die Plitvicer Seen wie ein Einheimischer!

plitvicer-seen-bergwanderungen

3. Spielplatz für Instagrammers

Etwa 1,2 Millionen Reisende  besuchen den Nationalpark Plitvicer Seen jedes Jahr. Die meisten machen einen Abstecher auf Ihrer Reise durch das Land und einige machen einfach einen Tagesausflug von der Insel Krk aus.

Die Plitvicer Seen und ihre Naturschönheit werden Ihnen  bei jeder Jahreszeit den Atem berauben.  Zahlreiche Höhlen, versteckte Wege und Winkel, verspielt schwimmende Fische im kristallklaren Seewasser oder eingefrorene Wasserfälle im Winter machen diesen Nationalpark zu einem der pittoresksten Plätzen und Must-See Kroatiens. Sie wollen es sicher nicht verpassen: es wird ununterbrochen im Instagram gepostet.

Ich hoffe wir haben jetzt Ihre Aufmerksamkeit: buchen Sie den nächsten Ausflug zu den Plitvicer Seen und besuchen Sie dieses Paradies!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.